Kaffee-Qualität

Der Weg von der Kirsche bis in die Tasse

Ausgangspunkt sind, wie beschrieben, die steilen Hänge im Hochland von Guatemala, wo mit viel Liebe und Mühe der wertvolle Boden und die wertvollen Arabica-Sträucher, die hier im Schatten der Bäume gepflanzt sind, gehegt und gepflegt werden. Es ist das einzige, was diese Maya-Familien neben ihren bescheidenen Behausungen besitzen. Kaffee ist in diesem Sinne tatsächlich ihr Leben.


Mehr als vier Monate dauert die Ernte. Die Bohnen müssen mühsam von Hand gelesen werden. Anschließend werden die schweren Körbe voller roter Kirschen zur Beneficio getragen. Die Bohnen werden mit viel Wasser herausgewaschen und anschließend an der Sonne getrocknet. Abgefüllt in 69 kg -Säcke steht ab März die Arbeit eines ganzen Jahres zum Export nach Deutschland bereit.

In Guatemala wird der Kaffee bis in Höhen von 1900/2000 m.ü.M. angebaut. Die Rohkaffees für die Kompositionen von MOCINO Café sind ausschließlich Arabicas der höchsten Qualitätsstufe “Strictly Hard Beans (SHB)”/”estrictamente duro” – Höhengewächsen, die zu den Spitzenprodukten der Welt gehören.

Folgende Qualitätszuordnungen werden unterschieden:

700 – unter 1000 m. ü. M = suave ( mild )
1000 – unter 1500 = duro ( hart )
1500 – 2000 = estrictamente duro
1500 – 1700 = ADIBA Buenos Aires
1500 – 1800 = Maya-Kooperative am Atitlánsee

Das ist die Qualitätsgeschichte von MOCINO

Von den Höhen Guatemalas finden unsere Rohkaffees ihren Weg direkt und ohne Umwege zu einer kleinen traditionsreichen, westfälischen Kaffeerösterei, wo er in kleinen Chargen, sorgfältig und in einem langsamen, höchst aufwendigen Verfahren geröstet wird.

Im Gegensatz zu den Hochtemperatur-Schnellröstverfahren in Großröstereien werden unsere Rohkaffees bei qualitätssichernden 180-200 Grad an der Bohne geröstet. Bei dieser niedrigen schonenden Temperatur benötigen wir eine Röstzeit von 10 bis 15 Minuten.

Wir nehmen uns die Zeit, um aus Rohkaffee der höchsten Qualität für Sie MOCINO Café Arabica Organico und MOCINO Espresso Organico zu gestalten, die höchsten Gourmetansprüchen genügen.

Dieses Röstverfahren bringt den unverwechselbaren, edlen und ursprünglichen Geschmack der MOCINO Produkte zur Geltung. Hinein dann in die schöne Verpackung und von ProGua in Ihre Tasse. Diese lückenlose Kette vom Anbau bis zum Konsumenten sichert die spezielle MOCINO Kaffeequalität.

MOCINO ist Kaffee von ausgesuchten Arabicas der besten Lagen Guatemalas. Er ist ein Spitzenkaffee aus Anbau im vulkanischen Hochland. Blumiges Aroma und frischer voller Geschmack kennzeichnen seinen Rang. MOCINO ist eine Spezialität von exzellenter Qualität – in Harmonie mit den Menschen und der Natur.